seit 1899
Parkett Bodenbeläge Meisterbetrieb
Seit Generationen - für Generationen

Technik des Fußbodens

Parkett auf Estrich

 

​Parkett auf Dielenboden

Verwendungszweck  
Fabrikation 
bewährte Produkte   

 

Bei der Auswahl des richtigen Fußbodens kommt es sehr auf den Verwendungszweck an.

Voraussetzung ist natürlich in jedem Fall, dass bei der Fabrikation der Fußbodenelemente sorgfältig, nach den neuesten Regeln der Technik, gepaart mit langer Erfahrung, produziert wird. Hier setzt Parkett Nürnberger auf bewährte Produkte von ihm jahrzehntelang bekannter, zuverlässiger Hersteller.

 

Unterbodenprüfung
Unterbodenvorbereitung

Bei jeder Verlegung ist die Prüfung und Vorbereitung des Unterbodens das Fundament, das Parkett Nürnberger legt, um einen jahrzehntelang funktionierenden Fußboden zu erhalten.

Hierzu gehören unter anderem Trockenheit, Ebenheit und Festigkeit des Unterbodens, der bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss.
Sehr oft müssen Unterböden gefräst/geschliffen, vorgestrichen und gespachtelt werden.

 

Raumklima   
Verlegemuster Holz- und Parkettart

Neben dem Verwendungszweck sind auch die späteren raumklimatischen Verhältnisse zu beachten. Parkett Nürnberger wird Ihnen hier beratend zur Seite stehen.

Da Holzfußböden hygroskopisch (wasseranziehend) sind, ist sowohl bei der Auswahl des Verlegemusters als auch bei der Holzart und der Parkettart die richtige Auswahl zu treffen.

Verklebung 
Oberflächenbehandlung   
Pflegeanleitung

Holzfußböden werden in der Regel fachgerecht verklebt. Deshalb ist auch die richtige Auswahl des Klebstoffs von großer Bedeutung.
Parkett Nürnberger berät Sie ebenfalls bei der Auswahl der richtigen Holzoberfläche, da z. B. ein geölter Boden eines größeren Pflegeaufwands bedarf als ein versiegelter Parkettboden.

Auch bei der richtigen Pflege wird Parkett Nürnberger Sie durch eine richtige Pflegeanleitung und fachgerechte Pflegemittel optimal beraten.