seit 1899
Parkett Bodenbeläge Meisterbetrieb
Seit Generationen - für Generationen

Teppichböden

1*
1*
1*
1*

1*
1*

verschiedene Macharten  
geeignete Nutzschichten

Textile Böden werden in vielerlei Macharten hergestellt, z. B. als getuftete und gewebte oder auch als Nadelvliesböden. Als Nutzschicht bzw. als Teppichpolgarne werden oft Polyamide (die strapazierfähigste Faser), Polyacryle (wollähnlichste Faser), Sisalfasern und auch Wollfasern, teilweise gemischt mit anderen Fasern verwendet.

Teppichrücken   
aufwändige Untergrundvorbereitung

Kompaktschaumrücken werden mittlerweile immer weniger eingesetzt und werden bei getufteten Teppichen oft durch textile Zweitrücken ersetzt.
In der Regel müssen Teppichböden vollflächig mit dem Untergrund verklebt werden, was eine relativ aufwändige Untergrundvorbereitung, z. B. durch Schleifen, Grundierung und Spachtelung voraussetzt.

 

 

(1*:Foto: Rainer Sturm/pixelio)